Möbelbörse Wien

Die österreichische Möbelbörse bietet Leistungen für umweltbewusste Bürger an. Wer ein qualitativ hochwertiges gebrauchtes Möbel zu einem günstigen Preis sucht, findet bei diesem Unternehmen etwas das gefällt. Es kauft Gebrauchtmöbel, die sich in gutem Zustand befinden, und restauriert sie zum Verkauf. Für Kunden sind Ausstellungsräume vorhanden, in denen die Auswahl eines zur eigenen Wohnung passenden Stückes leichtfällt. Die Beratung gehört zum Service dazu. Beabsichtigen Sie, Ihre Möbel zu veräußern, füllen sie das Web-Formular auf der Homepage aus. Sie erhalten ein Angebot, das

  • Abholung,
  • Demontage und
  • Barzahlung

beinhaltet. Der Ausstellungsort liegt zentral in Wien, erreichbar mit der U- oder Straßenbahn.

Serviceleistungen und Offerten der Möbelbörse

Die Möbelbörse kauft und verkauft neuwertige Gebrauchtmöbel. Auch neue Möbel und Restposten gehören zum Inventar des Shops. Das Team liefert nach Wunsch das Gekaufte bis zum Gehsteig oder bis in die Wohnung. Die Montage ist ein weiterer Service der österreichischen Möbelbörse. Bei einer Räumung verlässt die Equipe den Ort gekehrt und entsorgt Altmöbel fachgerecht. Sie verrichtet ihre Arbeit zuverlässig und umweltgerecht sowie zur Zufriedenheit der Kunden. Individuelle Kundenwünsche zu erfüllen, gehört dazu.

Der Shop ist von montags bis freitag von 9 bis 13 sowie von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Auf der Homepage finden sie die Lokalisation auf Google Maps sowie ein Kontaktformular für allfällige Fragen. Weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme sind drei verschiedene Telefonnummern und die E-Mail-Adresse. Die Inhaber Thomas Dölzl und Walter Schwendtbauer haben über zehn Jahre Erfahrung als Einrichtungsberater. Sie arbeiteten beide in einem renommierten Möbelhaus, bevor sie sich selbstständig machten. Der ausgebildete Tischler Dölzl und der Abrechnungstechniker Schwendtbauer sind das kompetente Team für den Handel mit Gebrauchtmöbeln.

Alles rund um Gebrauchtmöbel

Die übersichtlich gestaltete Website gibt einen Einblick in das Angebot. Die Veräußerung von Möbeln an die Möbelbörse läuft folgendermaßen ab:

  • vollständig ausgefülltes Anfrage-Formular senden,
  • auf das Angebot des Händlers warten,
  • das Angebot bestätigen (oder ablehnen),
  • die Abholung abwarten.

Zum Formular gehört der Upload von Bildern des entsprechenden Möbelstücks. Aufgrund der Fotos stellt das Team ein Angebot zusammen.